5. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Kirchberg

Die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes hat den planerischen Schwerpunkt auf der weiteren Wohnbauflächenentwicklung, den Darstellungen zur Entwicklung der gewerblichen Bauflächen und sonstigen umfangreichen Einzeländerungen. Gegenstand der Fortschreibung ist die Gesamtfläche der Verbandsgemeinde Kirchberg, die einzelnen Änderungen in den Gemeinden werden in zeichnerischen Darstellungen und textlichen Erläuterungen wiedergegeben.

Im Verfahren zur Fortschreibung wurden die landesplanerische Stellungnahme nach § 20 Abs. 1 Landesplanungsgesetz eingeholt, die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 und 2 Baugesetzbuch (BauGB) sowie die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 und 2 BauGB einschließlich der Nachbargemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB beteiligt. Als nächster Verfahrensschritt steht gemäß § 1 Abs. 7 BauGB die Würdigung der zuletzt eingegangenen Stellungnahmen an.  

Nachfolgend bleiben die bisherigen Entwurfsunterlagen noch an dieser Stelle zur Information verfügbar.

Hinweise:

Wegen des Umfangs der Planunterlagen erfolgt eine Unterteilung in Kategorien. Die Pläne sind als Gesamtkarte, in Auszügen als Teilkarten und zur besseren Darstellung und Detailschärfe als Ortspläne vorhanden. Die Reihenfolge der Ortspläne orientiert sich am Aufbau in der Begründung, weshalb sie nicht durchgängig fortlaufend ist.

PDF-Datein zum Herunterladen:

Gesamtkarte der Verbandsgemeinde
Ortspläne (der Gemeinden/Verbände mit Veränderungen)
Textdokumente

Ihre Ansprechpersonen

Jürgen Franz

Zimmer 418

06763/910-311

06763/910-399

j.franz@kirchberg-hunsrueck.de

Julia Mildner

Zimmer 416

06763/910-323

06763/910-399

j.mildner@kirchberg-hunsrueck.de