Wir suchen Dich!

Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir stellen zum 1. August 2019
3 Auszubildende für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten ein.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Allen Bewerbern geben wir die Chance sich bei unserem Einstellungstest unter Beweis zu stellen.

Du kannst dich direkt per E-Mail oder klassisch per Post bewerben.

Sende uns deine Bewerbungsunterlagen bis spätestens Freitag, den 28.09.2018.

 

Informationen rund um die Ausbildung

Die Ausbildung dauert im dualen System 3 Jahre.

Wir suchen verantwortungsbewusste und teamfähige Personen, die als persönliche Eigenschaften Kommunikationsfähigkeit und sozialverantwortliches Handeln mitbringen.

Der Berufsschulunterricht findet wöchentlich in Bad Kreuznach statt.

Für unsere Auszubildenden veranstalten wir jährlich ein "Azubi-Treffen" um das "gemeinsame Wir" und den Teamgeist zu stärken. Außerdem steht in jedem Fachbereich der Verwaltung ein Ausbildungsbeauftragter den Auszubildenden zur Seite.

Die Höhe der Ausbildungsvergütung, der jährliche Urlaubsanspruch, etc. regelt der Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Voraussetzungen für die Ausbildung

Mindestens Sekundarabschluss I

Das Aufgabengebiet einer/eines Verwaltungsfachangestellten

Das Aufgabengebiet einer/eines Verwaltungsfachangestellten umfasst hauptsächlich

  • Beratung bzw. Erteilung von Auskünften an Bürger oder Organisationen,
  • Entgegennahme, Prüfung und Bearbeitung von Anträgen
  • Festsetzung und Erhebung von Steuern, Gebühren und Beiträgen,
  • Vorbereitung von Verwaltungsentscheidungen bzw. Erarbeitung von Beschlussvorlagen für Gremien,
  • Ausstellung von Bescheinigungen oder Ausweisen,
  • Arbeiten im Bereich der Buchhaltung,
  • Arbeiten in verschiedenen Bereichen der Verwaltung

und ist durch eine hohe Kundenorientierung geprägt.

Kenntnisse die in der Ausbildung vermittelt werden

Im Rahmen der Ausbildung werden insbesondere Kenntnisse im

  • Haushalts- und Rechnungswesen für öffentliche Haushalte
  • öffentlichen Dienst- und Arbeitsrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
  • Sozialhilferecht
  • Polizeirecht 
  • Arbeitsorganisation
  • Kommunikation
  • Kooperation

vermittelt.