Informationen zum Coronavirus

Bei Notfällen und wichtigen Anfragen ist eine telefonische Terminvereinbarung möglich!

Übersicht der Telefonnummern zur Kontaktaufnahme / Terminvergabe:

Info-Center: 06763 / 910-0 oder 06763 / 910-413

Standesamt: 06763 / 910-415 (Frau Kaufmann-Weirich)

Standesamt-Bereitschaftsdienst für COVID19-Fälle am Wochenende und Feiertagen: 06763 / 910-415

Bauamt: 06763 / 910-315 (Frau Holl)

VG-Werke (Wasser/Abwasser): 06763 / 910-516 (Frau Klingels)

VG-Werke (Technik): 06763 / 910-511 (Herr Kuhn)


Bei Fragen zur Zeit gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung erhalten Sie Auskunft unter der Telefonnummer: 06763/910-419 (Frau Münchow) oder 06763/910-416 (Frau Klas).

Ebenso können Sie bei unaufschiebbaren Angelegenheiten an unserer Gegensprechanlage klingeln und Kontakt mit dem Info-Center aufnehmen.

Zudem weisen wir darauf hin, dass derzeit nur eine bargeldlose Zahlung (EC-Karte) möglich ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vereinfachte Antragsregeln aufgrund der zweiten Corona-Welle im Einwohnermeldeamtsbereich

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der derzeitigen prekären Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie bieten wir Ihnen an, gewisse Vorgänge auf dem postalischen Wege, ohne persönliche Vorsprache, für Sie zu erledigen:

Dies betrifft die folgenden Vorgänge:

  • Ausstellung von Meldebescheinigungen -> Einreichung schriftlicher Antrag + Ausweiskopie
  • Ausstellung von Jugendschutzuntersuchungen -> Telefonisch Antrag bzw. Einreichung schriftlicher Antrag
  • Abmeldung von Nebenwohnungen oder Wegzug ins Ausland -> Einreichung unterschriebenes Abmeldeformular (abrufbar unter https://www.kirchberg-hunsrueck.de/formulare.html in der Rubrik Meldeamt) + Ausweiskopie

Die mögliche Rechnungstellung erfolgt mit Übersendung der entsprechenden Dokumente/Unterlagen.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, über die Bürgerplattform www.rlpdirekt.de Anträge (z.B. für Meldebescheinigungen, Personenstandsurkunden) online zu stellen.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit der Telefonnummer 06763/910-455 zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund

Ihr Einwohnermeldeamt

CORONAVIRUS – Hilfe im Notfall

Infolge der Verbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Verfügungen und Maßnahmen kann es in Einzelfällen bei älteren Menschen in Notsituationen oder Menschen, die unter Quarantäne stehen, zu Versorgungsengpässen kommen.

Bei der Verbandsgemeinde Kirchberg stehen für diese Notfälle Menschen aus der Bevölkerung zur Verfügung, die helfen und die Grundversorgung von Bedürftigen sicherstellen wollen.

Der Kontakt erfolgt über Frau Westphalen-Koppke, Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg,

telefonisch erreichbar zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr unter der Telefon-Nr.: 0170-3350677 oder über e-mail: g.westphalen-koppke@kirchberg-hunsrueck.de