Entwürfe / Laufende Verfahren:

3. Fortschreibung

Der Verbandsgemeinderat Kirchberg hatte mit Beschlüssen vom 24.10.2007, 14.06.2011, 29.03.2012 und 20.11.2012 festgelegt, dass eine umfassende Überarbeitung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Kirchberg erfolgen soll. Mit den Beschlüssen wurden einzelne Änderungen angenommen, die einschließlich vieler redaktioneller Anpassungen einen Gesamtumfang von letztlich mehr als 100 Einzelpunkten ergeben. Inhalt der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes ist neben einer Aktualisierung auf die Bestandssituation auch eine Neuausweisung zusätzlicher Wohn- und Gewerbeflächen in den Gemeinden der Verbandsgemeinde Kirchberg.

Stand des Verfahrens:

Das erste Beteiligungsverfahren (Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB, Beteiligung Behörden/Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB und Nachbargemeinden nach § 2 Abs. 2 BauGB) ist abgeschlossen. Der Verbandsgemeinderat hat am 20.03.2014 alle Stellungnahme gewürdigt, teilweise inhaltliche Anpassungen und die Weiterführung des Verfahrens beschlossen.

Bis zur Vorlage des geänderten Entwurfs der 3. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes bleiben die bisherigen Entwurfsunterlagen noch an dieser Stelle zur Information verfügbar. Über das weitere Verfahren wird zu gegebener Zeit unter „Aktuelle Offenlagen / Beteiligungsverfahren“ informiert.

Hinweis:

Bezüglich der nachrichtlichen Ausweisung eines Wasserschutzgebietes südlich der Ortslage von Gemünden waren zusätzliche Planunterlagen erstellt worden, deren Inhalte nicht aus dem Gesamtplan bzw. den betreffenden Ortsplänen hervorgehen. Sie werden nachfolgend gesondert unter d) wiedergegeben.

PDF-Dateien zum Herunterladen:

c) Textdokumente

Ihre Ansprechpersonen

Jürgen Franz

Zimmer 418

06763/910-311

06763/910-399

j.franz@kirchberg-hunsrueck.de

Günter Weckmüller

Zimmer 417

06763/910-310

06763/910-699

g.weckmueller@kirchberg-hunsrueck.de