Aktuelle Mitteilungen

Erreichbarkeit des Standesamtes Kirchberg (Hunsrück) während der Feiertage

Zur Beurkundung von Sterbefällen ist das Standesamt während der Feiertage jeweils von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr wie folgt erreichbar:

24.12.2018: Telefon 0163-5075027 oder 06763-1653 und am
30.12.2018: Telefon 06544-9131

Umweltpreis für die Angelfreunde Langenstein e.V.

Die Angelfreunde Langenstein e.V., Gehlweiler, wurden vor kurzem mit dem Umweltpreis 2018 des Landes Rheinland-Pfalz in Mainz von Umweltministerin Ulrike Höfken ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Ehrenamtskarten überreicht

Bürgermeister Harald Rosenbaum konnte an vier Personen die Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz mit einem Dankschreiben der Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichen

Weiterlesen …

Allen Viehhaltern, denen bei der Verbrauchsabrechnung 2017 eine Ermäßigung bei der Berechnung der Kanalgebühren gewährt wurde, wird für 2018 ein Antrag zugesandt.

Weiterlesen …

In der Verbandsgemeinde Kirchberg und bei den Zweckverbänden Wasserwerk Hunsrück I und II sowie Flughafen Hahn sind infolge der lang anhaltenden Trockenheit im Sommer und Herbst die derzeitigen Grundwasserstände in den vorhandenen Brunnen niedriger als in den Vorjahren.

Weiterlesen …

Am Mittwoch, 19. September 2018, wird in Rödern wegen Arbeiten an der Wassertransportleitung zwischen Maitzborn und Rödern die Wasserversorgung in der Zeit von 9.00 bis voraussichtlich 16.00 Uhr eingestellt. Nach Abschluss der Arbeiten kann es vorübergehend zu Trübungen des Wassers kommen.

Weiterlesen …

25-jähriges Dienstjubiläum für Viktor Hergert

Am 01.09.2018 hatte Viktor Hergert Grund zu feiern, denn seit dem 01.09.1993 ist er als Mitarbeiter bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg beschäftigt.

Weiterlesen …

Aufhebung Abkochgebot

Im Bereich der Ortsgemeinde Büchenbeuren, Ortsteil Scheid (ehemalige Housing), war bei einer von zwei Trinkwasserproben festgestellt worden, dass das Trinkwasser­ mit Enterekokken verunreinigt war.

Das am Montag, dem 03.09.2018, angeordnete Abkochgebot wird hiermit aufgehoben.

 

Weiterlesen …

Wasserzählerwechsel

Wegen Ablaufs der Eichfrist werden in Dillendorf ab der 35. KW Wasserzähler ausgetauscht.

Ausbildung 2018

Zum 01.08.2018 erhielt die Verbandsgemeindeverwaltung Verstärkung.

Christin Wolf-Vierkötter und Alexandra Maier sind die neuen Auszubildenden zur Verwaltungsfachangestellten. Jonathan Schülken ist der neue Praktikant der Fachoberschule Sohren-Büchenbeuren.

Weiterlesen …

Wasserzählerwechsel

Wegen Ablaufs der Eichfrist werden in verschiedenen Ortsgemeinden ab dem 30. Juli 2018 Wasserzähler ausgetauscht.

Die Verbandsgemeindewerke Kirchberg beziehen das Trinkwasser für die Ortsgemeinde Henau von den Verbandsgemeindewerken Kirn-Land. Aufgrund von Verunreinigungen im Trinkwasser wurde bei den Verbandsgemeindewerken Kirn-Land am 29.06.2018 ein Abkochgebot erlassen.

Weiterlesen …

Hans-Werner Johann in den Ruhestand verabschiedet

Am Mittwoch, 04.07.2018, wurde der langjährige Mitarbeiter der Verwaltung, Hans-Werner-Johann, in einer kleinen Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen …

25-jähriges Dienstjubiläum von Irina Kandakowa

Am 01. Juli 2018 konnte Frau Irina Kandakowa ihr 25-jähriges Dienstjubiläum begehen. Seit 25 Jahren ist Frau Kandakowa in unserem Hallenbad Sohren-Büchenbeuren und im Sommer in unseren Freibädern tätig.

Weiterlesen …

Die Verbandsgemeindewerke Kirchberg (Hunsrück) sind für die Trinkwasserversorgung der Ortsgemeinde Henau verantwortlich. Dazu beziehen die Verbandsgemeindewerke das Trinkwasser für Henau von der Verbandsgemeinde Kirn-Land.

Weiterlesen …

Der Europäische Gerichtshof hat die Bundesrepublik Deutschland am 20.06.2018 wegen der anhaltend hohen Nitratwerte im Grundwasser verurteilt. Über Jahre habe die Regierung zu wenig getan, um EU-Regeln zum Wasserschutz umzusetzen. Für die Bundesrepublik Deutschland drohen Strafzahlungen, falls sich die Lage nicht bessert.

Weiterlesen …

Das Freibad in Gemünden öffnet am 08. Juni.

Das Hallenbad in Sohren-Büchenbeuren ist auch im Sommer durchgehend geöffnet.

Die Verbandsgemeinde Kirchberg bietet in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Rhein-Hunsrück e.V. auch in diesem Jahr wieder ein PKW-Fahrsicherheitstraining für junge Fahrerinnen und Fahrer an. Hierzu können sich alle Inhaberinnen und Inhaber eines Führerscheins der Klasse B, die im Alter zwischen 17 und 25 Jahren sind und in der Verbandsgemeinde Kirchberg Ihren Hauptwohnsitz haben, anmelden. Inhaberinnen und Inhaber eines „begleitenden Führerscheins“ können zusammen mit der Begleitperson am Training teilnehmen.

weiterlesen

Die diesjährige Wehrführerdienstbesprechung fand im Gemeindehaus Hirschfeld statt.

 

 

Weiterlesen …

Trotz des vielseitigen Entsorgungsangebotes, das der Abfallwirtschaftsbetrieb unseren Bürgerinnen und Bürgern bietet, kommt es leider immer wieder zu illegalen Abfallablagerungen

Weiterlesen …