Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Wenn auch Sie sich eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst vorstellen können, senden Sie uns Ihre Bewerbung an die jeweils angegebene Adresse.

Bauingenieur/in, alternativ technische/n Angestellte/n, vorzugsweise Fachrichtung Tiefbau, unbefristet in Vollzeit

Wir suchen für den Fachbereich 3 – Bauen, Umwelt, kommunale Eigenbetriebe -  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bauingenieur/in, alternativ technische/n Angestellte/n  

vorzugsweise Fachrichtung Tiefbau

unbefristet in Vollzeit.

Schwerpunkte Ihres Aufgabengebietes im Bereich der Verbandsgemeinde, der Stadt Kirchberg und der 39 Ortsgemeinden sind

  • Tief- und Hochbaumaßnahmen mit Planung, Bauüberwachung, Controlling, Bauherrenfunktion
  • Erstellung und Auswertung von Ausschreibungen
  • Bauunterhaltungsmaßnahmen
  • Bauzustandserfassung und –überwachung
  • Kostenermittlungen für Kalkulation, Haushalt und Buchführung/DOPPIK
  • Förderanträge

Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung als Bauingenieur/in oder Techniker, Erfahrungen im Aufgabenbereich und im Öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht, sicheres Auftreten und Verhandlungskompetenz, eigenständiges, teamorientiertes Arbeiten, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft, Soziale Kompetenz.

Wir bieten eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit, Vergütung nach TVöD mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, einen Arbeitsplatz in Vollzeit (39 Stunden/Woche), ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team und zusätzliche betriebliche Altersvorsorge unter Nutzung aller Steuervorteile.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Personalamt

Marktplatz 5

55481 Kirchberg (Hunsrück)

oder per Email an: personalamt@kirchberg-hunsrueck.de

Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Sachbearbeiter/-in für Fachbereich 3 - Bauen und Umwelt, in Vollzeit

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für den Fachbereich 3 – Bauen, Umwelt, kommunale Eigenbetriebe –

eine/n Sachbearbeiter/in  in Vollzeit (wöchentliche Arbeitszeit 39,0 Stunden bzw. 40,0 Stunden).

Die Stelle wird voraussichtlich mit EG 10 TVöD bzw. A 11 LBesG RLP ausgewiesen.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

a) Zentrale Vergabestelle, elektronische Vergabe, Vergabe von Aufträgen

  • Einrichtung der Zentralen Vergabestelle und Einführung der elektronischen Vergabe,
  • Durchführung von europaweiten und nationalen Vergaben unter Beachtung des Vergaberechts,
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung der Vergabeunterlagen und Vergabekriterien,
  • Durchführung der Submissionsverfahren, Prüfung, Wertung der Angebote und Erstellung der Beschlussvorlagen,
  • Beratung bei vergaberechtlichen Einzelfragen, Bearbeitung von Bieter-Rügen und Nachprüfverfahren, Dokumentation.

b) Erschließungs-, Ausbaubeiträge und städtebauliche Ausgleichsbeträge

  • Beitragsabwicklung für Straßenausbau- und -erschließungsmaßnahmen einschließlich Vorbereitung der Beitragssatzungen
  • Erhebung von Ausgleichsbeträgen in Sanierungsgebieten.

c) Straßen- und Wegeverwaltung, Sondernutzungen

  • Koordinierung der Straßenreinigung und des Winterdienstes,
  • Verkehrssicherungspflicht einschließlich Satzungen und Rechtsfragen,
  • Regelung der Benutzung von Straßen, Wegen und Plätzen mit den dazugehörenden Vertragsangelegenheiten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum/zur Dipl.-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts im Studiengang Verwaltung oder die Qualifikation Verwaltungsfachwirt/in (Fachprüfung II) bzw. eine vergleichbare Qualifikation,
  • Kenntnisse im Baugesetzbuch (BauGB) Kommunalabgabengesetz (KAG) und der Abgabenordnung (AO), Berufserfahrung im Beitragswesen wären von Vorteil,
  • Kenntnisse des öffentlichen Vergabe- und des Preisrechts, Berufserfahrung wäre von Vorteil,
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, freundliches Auftreten sowie persönliches Engagement,
  • lösungsorientierte Mitarbeit und Teamfähigkeit,
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den allgemeinen Windowsprogrammen (Word, Excel, PowerPoint etc.).

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der jeweiligen persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bzw. der beamtenrechtlichen Bestimmungen und
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit sich fachlich fortzubilden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen

bis spätestens 05. Juli 2017

schriftlich an die

Verbandsgemeindeverwaltung
Personalamt
Marktplatz 5
55481 Kirchberg (Hunsrück).

bzw. an: personalamt@kirchberg-hunsrueck.de.

Reichen Sie bitte keine Originaldokumente ein, da wir die Unterlagen nicht zurückschicken, sondern nach dem Auswahlverfahren unter Wahrung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichten.

Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06763-910 101, oder -111 gerne zur Verfügung.

1 Auszubildende/n für den Beruf der/des Fachangestellten für Bäderbetriebe

Wir stellen zum 1. August 2017 ein:

eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/des
Fachangestellten für Bäderbetriebe

Das Arbeitsgebiet umfasst hauptsächlich

  • Organisation und Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Besucherbetreuung
  • Erteilen von Schwimmunterricht, Wasseranimationen (Aqua-Jogging, Wassergymnastik)
  • Steuerung und Kontrolle technischer Abläufe sowie Verwaltungsarbeiten

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt in den jeweiligen Bädern und in der Berufsschule.

Für die Berufsausübung ist eine gute körperliche Konstitution notwendig. Die Beaufsichtigung des Badebetriebes erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, weil gefährliche Situationen rechtzeitig erkannt werden und geeignete, ggf. auch lebensrettende Maßnahmen eingeleitet bzw. ausgeführt werden müssen. Weitere Informationen zum Berufsbild erhalten Sie auf www.add.rlp.de.

Wir suchen eine motivierte und engagierte Person, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllt. Insbesondere sollte ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit vorhanden sein, die im täglichen Umgang mit Kunden unabdingbar ist.

Die Verbandsgemeinde Kirchberg (Hunsrück) verfügt über 2 Hallen- und 2 Freibäder, die jeweils saisonal betrieben werden. Flexibilität sollte also ebenfalls zu den Eigenschaften der Person gehören, da ein universeller Einsatz in den verschiedenen Bädern erforderlich ist.

Die Erfüllung der Voraussetzungen sollte mit einem Hauptschulabschluss mit mindestens befriedigenden Noten in Sport und Mathematik nachgewiesen werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

Verbandsgemeindeverwaltung
Personalamt
Marktplatz 5
55481 Kirchberg

bzw. an: personalamt@kirchberg-hunsrueck.de.

 

Reichen Sie bitte keine Originaldokumente ein, da wir die Unterlagen nicht zurückschicken, sondern nach dem Auswahlverfahren unter Wahrung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichten.

Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06763-910 111, oder -112 gerne zur Verfügung.

Berufspraktikum / Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst Kindertagesstätte

Für unsere kommunalen Kindergärten in Büchenbeuren, Dickenschied, Gemünden, Kappel, Kirchberg und Laufersweiler suchen wir ab sofort Bewerber/innen für

  • Berufspraktikum für "staatliche Anerkennung als Erzieher"

  • Stellen für "freiwilliges soziales Jahr (FSJ)" bzw. "Bundesfreiwilligendienst"
    (nur in den Kindergärten Büchenbeuren, Dickenschied und Laufersweiler).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, beglaubigte Zeugniskopien, Nachweise über vorhandene Immunitäten gegenüber Kinderkrankheiten usw.) an die

Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg
z.Hd. Herrn Schäfer
Marktplatz 5
55481 Kirchberg/Hunsrück