Umwelt & Natur

Was Sie wissen sollten

Unsere Natur zu schützen und zu erhalten sowie die Umwelt nicht weiter zu schädigen sind zwei herausragende Themen, denen wir uns alle in Zukunft verstärkt stellen müssen. Die Bildung von Naturparken oder Naturschutzgebieten ist hierbei eine der Möglichkeit des Staates, schwerwiegende Eingriffe zu steuern oder gar zu verhindern. In Anlehnung an die Umsetzung einer EG-Richtlinie hat er es sich aber auch zur Aufgabe gemacht, den Bürgerinnen und Bürgern wichtige Umweltdaten zur Verfügung zu stellen. Durch das Umweltinformationsgesetz (UIG) des Bundes und der Länder wurden die gesetzlichen Regelungen für diese Selbstverpflichtung und die erforderlichen Informationsquellen geschaffen.
In Rheinland-Pfalz ist eine solche Informationsquelle zum Beispiel der Umweltaltlas.

Umweltatlas Rheinland-Pfalz

Seit März 2003 wird dieser Umweltatlas durch das Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz im Internet angeboten. Somit steht jedem interessierten Bürger ein zentraler, kartenbasierter Einstieg in die Umweltinformationen des MfUFV zur Verfügung.
Veröffentlichte Themen sind etwa "Natur", "Boden", "Abfall", "Biosphärenreservat" oder "Landschaftsschutzgebiete", die Ihnen als Kartenübesichten bereitsgestellt werden. Hinzu kommt die Möglichkeit, durch einen direkten Link zum Umweltkatalog ("www.udk.rlp.de) detaillierte Informationen zu diesen Themen zu erhalten.
Schauen Sie sich den Umweltatlas Rheinland-Pfalz auf der Internetseite "www.umweltatlas.rlp.de" an und Sie werden interessante Informationen erhalten.

Ihre Ansprechperson

Jutta Holl

Zimmer 415

06763/910-315

06763/910-399

j.holl@kirchberg-hunsrueck.de