Unternehmerfrühstück am 29.09.2016

Im Rahmen des Beteiligungsprozesses zur Etablierung eines nachhaltigen Standortmanagements in der Verbandsgemeinde wurden die ortsansässigen Unternehmer mit eingebunden. Dies erfolgte in Form eines Unternehmerfrühstückes am 29.09.2016 in der Jahnhalle in Büchenbeuren. Der Einladung waren etwa 50 Unternehmer/-innen gefolgt. Diese konnten in Workshops (World Cafe) die Aufgabenfelder für den einzustellenden StandortmanagerIn mit entwickeln und gestalten. Die Sichtweise der Unternehmer/-innen ist sehr wichtig, da der StandortmanagerIn eine Schnittstelle zwischen Verwaltung und Unternehmen sein soll.

Darüber hinaus fand auch ein Austausch zwischen den Unternehmer/-innen und der Verwaltung statt, bei der Anregungen und Wünsche geäußert, aber auch Kritik geübt wurde. Um den Austausch zwischen Verwaltung und Unternehmen zu ermöglichen, soll das Unternehmerfrühstück zweimal im Jahr stattfinden.

Die Termine für das Unternehmerfrühstück werden rechtzeitig veröffentlicht. Gleichzeitig erfolgt auch eine schriftliche Einladung.

UnternehmerfrühstückUnternehmerfrühstück