Banner Öffnungszeiten

Öffentliche Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen

Alle laufenden öffentlichen Ausschreibungen von Baumaßnahmen, sowie Dienst- und Lieferleistungen der  Verbandsgemeinde, der Verbandsgemeindewerke, der mitverwalteten Zweckverbände, der einzelnen Ortsgemeinden sowie der Stadt Kirchberg werden hier veröffentlicht. Daneben erfolgt eine Veröffentlichung der Ausschreibungen im Mitteilungsblatt der Verbandsgemeinde Kirchberg.

Bei der elektronischen Vergabe können Sie die Vergabeunterlagen kostenfrei über die Vergabeplattform herunterladen. Mit der in der Veröffentlichung genannten ELViS-ID (z.b. E00000000), unter https://subreport.de/evergabe/subreport-elvis gelangen Sie direkt zu der betreffenden Ausschreibung. Beachten Sie bitte auch die besonderen Hinweise über die e-Vergabe.

Die Submissionsergebnisse werden bei VOB-Leistungen über die Vergabeplattform an alle Bieter elektronisch versandt. Bei Submissionen nach der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL/A) ist eine Bekanntmachung der Submissionsergebnisse nicht vorgesehen. Dies ist auch bei allen Verfahren nach VgV und UVgO der Fall, wenn die Angebotsabgabe rein digital erfolgt und beim Submissionstermin keine Bieter zugelassen sind. Ein Bieter kann allerdings beantragen, dass er bei Nichtberücksichtigung seines Angebots schriftlich über den Ablehnungsgrund informiert wird.

  • Besondere Hinweise zur elektronischen Vergabe (e-Vergabe) 

    Die Verbandsgemeinde Kirchberg (Hunsrück) wird im Frühjahr 2019 mit der elektronischen Vergabe für alle beginnen. Dies bedeutet, den gesamten Vergabeprozess elektronisch durchzuführen, um den Datenaustausch schneller und effizienter zu gestalten. Es hat sich gezeigt, dass sich durch diese Optimierung sowohl auf der Bieterseite als auch auf der Seite der Auftraggeber eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse erfolgt.
    Für die e-Vergabe wird daher eine Vergabeplattform benötigt, worüber der gesamte Prozess abgearbeitet wird. Die Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg (Hunsrück) hat sich für den Plattformbetreiber „subreport ELViS“ entschieden.
    Im Zuge der Umsetzung der EU-Vergaberichtlinie werden für Unternehmen die Vergabeunterlagen im Vergabeprozess bereitgestellt und können dort kostenlos heruntergeladen werden. Ein Versand der Vergabeunterlagen auf dem Postweg soll nicht mehr erfolgen!
    Die Vergabeunterlagen, mit den üblichen Formularen, Zeichnungen und Lageplänen,  können für die Unternehmen projektbezogen, unentgeltlich, uneingeschränkt, vollständig und direkt im Bekanntmachungstext (Link) abgerufen und heruntergeladen werden.
    Es ist selbstverständlich jedem Interessenten freigestellt, sich bei der Vergabeplattform „subreport ELViS“ freiwillig und kostenlos zu registrieren. Auch wenn Sie nicht registriert sind, können Sie die Vergabeunterlagen herunterladen und an der Vergabe teilnehmen. Informationen innerhalb des Vergabeprozesses erhalten Sie jedoch nicht.

    Wenn eine Registrierung vorgenommen werden soll, kann dies unter dem folgendem Link erfolgen: https://www.subreport-elvis.de/anmeldung.html.
    Sollte Sie Fragen haben, wir sind Ihnen bei der Registrierung gerne behilflich. Nach der Registrierung können Sie Angebote elektronisch abgeben. Eine Anleitung zum Hochladen eines Angebotes steht Ihnen am Ende dieser Ausführungen als PDF-Datei zur Verfügung.

    Eine Abgabe von Angeboten in Papierform ist unterhalb des EU-Schwellenwertes weiterhin bis Ende diesen Jahres möglich und zulässig. Der Angebotsumschlag muss verschlossen und zwingend durch den Etikett-Aufkleber gekennzeichnet sein! Der Bieter hat neben dem Ausdruck des Leistungsverzeichnisses zusätzlich das Leistungsverzeichnis in elektronischer Art und Weise zur Verfügung zu stellen (z. B. als GAEB X 84-Datei). Die schriftlichen Angebote müssen fristgerecht und bei den dafür vorgesehenen Stellen unterschrieben sein. Kostenfreie Freeware zum Öffnen der GAEB-Datei finden Sie hier.
    Bei einer elektronischen Abgabe genügt die sog. Textform. Eine Angebotsabgabe per FAX oder als E-Mail ist nicht zulässig!

    Weiterhin geben wir allen Firmen die Möglichkeit, sich in ein Bieterverzeichnis der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg einzutragen. Das Formular steht Ihnen ebenfalls im Anschluss an diese Ausführungen zur Verfügung (siehe unten - Antrag Bieterverzeichnis). Durch einen „Eintrag ins Bieterverzeichnis“ stellen Sie sicher, dass Sie bei allen durch die Vergabeberatungsstelle betreuten öffentlichen Ausschreibungen per E-Mail eine schnelle und kostenlose Information über die Ausschreibungen erhalten, die für Ihr Unternehmen interessant sein könnten.

    Welche Hard- und Software wird benötigt?

    - Internetfähiger PC oder Laptop mit aktuellem Internet-Browser (MS IE ab Version 9, MS Edge, Mozilla Firefox sowie
      Google Chrome in der jeweils aktuellen Version, Apple Safari ab Version 5);
    - Internetzugang (mind. ISDN-Geschwindigkeit empfohlen, besser DSL), Java™ 2 Runtime Environment 6 (oder größer),
      kostenlos herunterzuladen unter https://www.java.com/de/download/.

    Verbandsgemeinde Kirchberg (Hunsrück)
    Marktplatz 5, 55481 Kirchberg
    Tel: 06763/910-316, Fax: -399
    vergabestelle@kirchberg-hunsrueck.de

    Subreport Verlag Schawe GmbH
    Buchforststraße 1-15, 51101 Köln
    Tel: 0221-98578-0, Fax: -66
    info@subreport.de

    PDF-Dateien zum Herunterladen:


  • Laufende Ausschreibungen

    Ausschreibungen der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinden

    Zurzeit keine.

    Ausschreibungen der Verbandsgemeindewerke und der mitverwalteten Zweckverbände

    Zurzeit keine.

  • Vergebene Aufträge - Bekanntmachungen