Aktuelle Mitteilungen

Gleich mehrere Gastgeberfamilien in der Verbandsgemeinde Kirchberg haben sich erneut für die Klassifizierung entschieden und durften sich nun am Donnerstag, den 21.01.2016, über das Ergebnis ihrer Auszeichnung freuen.

Die Ortsgemeinde Hahn (Hunsrück) beabsichtigt im Wege der freihändigen Vergabe den gemeinschaftlichen Jagdbezirk Hahn ab dem 1. April 2016 für die Dauer von 9 Jahren neu zu verpachten.

Die Verbandsgemeinde Kirchberg hatte ins Gemündener Bürgerhaus zum 8. Neujahrskonzert eingeladen. Seit seinem Amtsantritt pflegt Bürgermeister Harald Rosenbaum diese schöne Tradition, bei der vor allem die Musik im Vordergrund steht. Der große Zuspruch, den diese Veranstaltung genießt, gibt ihm Recht. Mehr als 300 Zuhörer waren gekommen und wurden auch in diesem Jahr nicht enttäuscht.

Öffentliche Bekanntmachung

für die Ortsgemeinden Bärenbach, Belg, Büchenbeuren, Dickenschied, Dill, Dillendorf, Gehlweiler, Gemünden, Hahn, Hecken, Heinzenbach, Henau, Hirschfeld, Kappel, Kludenbach, Laufersweiler, Lautzenhausen, Lindenschied, Maitzborn, Metzenhausen, Nieder Kostenz, Niedersohren, Niederweiler, Ober Kostenz, Raversbeuren, Reckershausen, Rödelhausen, Rödern, Rohrbach, Schlierschied, Schwarzen, Sohren, Sohrschied, Todenroth, Unzenberg, Wahlenau, Womrath, Woppenroth, Würrich und die Stadt Kirchberg

Festsetzung der Grundsteuer sowie Landwirtschaftskammerbeitrag und Kirchensteuer

Einladung zum traditionellen Neujahrskonzert der Verbandsgemeinde Kirchberg

am Sonntag, 10. Januar 2016, 17.00 Uhr im Bürgerhaus Gemünden